search
Der neue MICHELIN POWER CUP: das Premium-Reifenprogramm für Rennräder
print mail share
close
placeholder-image
west Alle Artikel
print mail share
close

Der neue MICHELIN POWER CUP: das Premium-Reifenprogramm für Rennräder

21.04.2022
  • Entwickelt für Radrennfahrer und optimiert für anspruchsvolle Biker
  • Neue Laufflächenmischungen für Speed, minimalen Rollwiderstand und optimale Kurvenhaftung
  • Erhältlich in den Versionen Tubular, Tubetype und Tubeless Ready
  • Verpackungen zu 100 Prozent recycelbar

Michelin hat sein neues MICHELIN POWER CUP Sortiment an Premium-Rennradreifen auf den Markt gebracht. Entwickelt für Rennradfahrer, die auf der Suche nach ultimativer Leistung sind, bietet dieses neue Programm für jeden etwas: für Fahrer, die an den Grands Tours teilnehmen und auch ambitionierte Freizeitfahrer, die einfach nur das optimale Produkt haben wollen.

Das neue Programm gibt es in drei Versionen: Tubular, als Teil der Racing Line, Tubetype und Tubeless Ready (TLR), die beide zur Competition Line gehören.

Fahrradfahren ist eine nachhaltige Form der Mobilität. Michelin stellt daher mit der Einführung des neuen POWER CUP Programms alle Fahrradreifen-Verpackungen auf ein zu 100 Prozent recycelbares Material aus verantwortungsvollen Quellen um.

MICHELIN POWER CUP Tubular
Die Gum-X-Technologie bietet eine optimale Balance aus geringem Rollwiderstand, Kurvengrip und Langlebigkeit. Die High-Density-Shield-Technologie sorgt für hohe Pannensicherheit. Die 2x160 TPI-Karkasse bietet auch bei hohem Reifendruck Komfort, der Latex-Schlauch senkt das Gewicht und verbessert gleichzeitig Pannenschutz, Rollwiderstand und ebenfalls den Komfort.

MICHELIN POWER CUP Tubetype
Die Gum-X-Technologie bietet auch bei diesem Reifen eine optimale Balance aus geringem Rollwiderstand, Kurvengrip und Langlebigkeit. Die Aramid-Shield-Technologie macht die Lauffläche widerstandsfähiger, die 3x120 TPI-Karkasse sorgt für robuste Seitenwände. Auch ein pures Slick-Laufflächenprofil ermöglicht die Gum-X-Technologie.

MICHELIN POWER CUP TLR
Der Reifen ist ebenfalls mit der Gum-X-Technologie und zusätzlich mit der Tubeless-Shield-Technologie für den Einsatz von Dichtmilch ausgestattet. Zudem bietet Tubless-Shield einen weiteren Schutz, minimiert Durchschläge und erhöht gleichzeitig den Komfort. Die leichte, TLR-kompatible 4x120 TPI-Karkasse ist robust und zuverlässig bei unterschiedlichen Straßenverhältnissen.

Das neue MICHELIN POWER CUP Programm ist seit März 2022 in folgenden Dimensionen im Handel erhältlich:

MICHELIN POWER CUP Tubular (ersetzt den MICHELIN POWER COMPETITION Tubular)

placeholder-image

MICHELIN POWER CUP Tubetype (ersetzt den MICHELIN POWER ROAD)

placeholder-image

MICHELIN POWER CUP TLR (ersetzt den MICHELIN POWER ROAD TLR)

placeholder-image

Classic = braune Seitenwände

Im Einklang mit der „All Sustainable“-Strategie der Michelin Gruppe sind alle Verkaufsverpackungen für MICHELIN Fahrradreifen nun zu 100 Prozent recycelbar und werden aus Karton und Papier hergestellt. Diese stammen aus verantwortungsvollen Quellen und werden mit nachhaltigen Materialien wie Druckfarben auf Pflanzenbasis und Klebstoffen auf Wasserbasis produziert.


Media Kit

print mail share
close

Ansprech­partner