search
Partnerschaft verlängert: Michelin unterstützt
das GOLDENE LENKRAD 2022
print mail share
close
placeholder-image
west Alle Artikel
print mail share
close

Partnerschaft verlängert: Michelin unterstützt
das GOLDENE LENKRAD 2022

12.08.2022

Michelin bleibt offizieller Partner des europäischen Autopreises GOLDENES LENKRAD. Im Rahmen der Kooperation ist der Reifenhersteller rund um die Veranstaltung zur Preisverleihung am 9. November medial präsent und verbindet zudem sein Reifen-Kerngeschäft mit dem Experience Segment entlang des Guide MICHELIN.

Angetrieben und inspiriert durch den gemeinsamen Ansatz der Innovations- und Fortschrittsförderung in der Mobilitätsbranche nahm Michelin im Jahr 2020 die Partnerschaft auf und setzt diese 2022 in der dritten Runde fort. Die andauernde Partnerschaft ist für Michelin von großer Bedeutung, denn Innovation ist seit mehr als 130 Jahren fester Bestandteil der Unternehmensstrategie. Das GOLDENE LENKRAD wird im Herbst dieses Jahres bereits zum 46. Mal verliehen und gilt als einer der renommiertesten Auto-Awards Europas.

Das GOLDENE LENKRAD zeichnet seit fast einem halben Jahrhundert Neuheiten im Bereich Automotive aus, darum freuen wir uns als Innovationsförderer weiterhin diesen renommierten Award begleiten zu dürfen.

Maria Röttger, President und CEO der Region Michelin Europa Nord
placeholder-image

Das GOLDENE LENKRAD wird jährlich gemeinsam von BILD am SONNTAG und der europäischen AUTO BILD-Gruppe verliehen. Eine Fachjury aus Journalist*innen, Blogger*innen, Rennfahrer*innen und Techniker*innen kürt die wichtigsten Neuerscheinungen der Automotive-Welt. In einer Vorauswahl entscheiden die Leser*innen von BILD am SONNTAG und AUTO BILD in jeder Kategorie über drei Favoriten, die anschließend von Expert*innen auf dem Lausitzring aufwendig getestet werden. Am Ende verkündet die Jury die insgesamt elf Gewinner*innen des GOLDENEN LENKRADS anhand diverser Bewertungskriterien während der Tests.

Tom DrechslerChefredakteur AUTO der BILD-Gruppe: „Das Goldene Lenkrad ist Indikator des Wandels einer ganzen Branche. Kunden stehen vor schwierigen Entscheidungen, wenn sie mobil bleiben wollen. Wir testen für Sie die Innovationen, bei uns messen sich alte und neue Antriebswelt direkt gegeneinander. Dafür brauchen wir starke Partner – wie Michelin.“

Media Kit

print mail share
close

Ansprech­partner