header-search
Lea Raacke verantwortet Produktkommunikation bei Michelin
print mail share
close
placeholder-image
west Alle Artikel
print mail share
close

Lea Raacke verantwortet Produktkommunikation bei Michelin

03.04.2023

Lea Raacke hat zum 01. April 2023 die Produktkommunikation von Michelin in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernommen. Raacke folgt auf Anna Pasternak, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat und die Kommunikation rund um Reifen für Pkw, Nutzfahrzeuge, Zweiräder sowie andere Einsatzzwecke verantwortete.   

Raacke hat an der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Frankfurt studiert und stieg im März 2021 bei Michelin ein. Zuletzt verantwortete sie als Content-Managerin unter anderem den Auf- und Ausbau der Presse-Webseiten für die Michelin Region Nordeuropa in Deutschland, Großbritannien und Schweden. In dieser Funktion koordinierte sie gemeinsam mit den IT-Profis am Hauptsitz in Clermont-Ferrand (Frankreich) das technische Set-up sowie die Inhalte. Auch die Steuerung der unterstützenden Agenturen zählte zu ihren bisherigen Aufgaben.

Das Fachmagazin PR Report hatte die 22-Jährige im vergangenen Jahr bei der Nachwuchsinitiative „30 unter 30“ als eines der Top-Talente der Kommunikationsbranche ausgezeichnet. „Ich freue mich sehr auf den nächsten Schritt bei Michelin“, so Raacke. „Die Marke hat eine enorme Strahlkraft, weit über die Reifenbranche hinaus. Ich bin stolz, dass ich nun im Kontakt mit den Medien und anderen Partnern einen wichtigen Teil dazu beitragen kann, die Produkte und Services von Michelin im Markt zu positionieren.“ Sie will in ihrer neuen Funktion vor allem auch eine jüngere Zielgruppe für eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Mobilität begeistern. „Michelin liefert hierfür genügend spannende Ansätze. Das Unternehmen hat in den vergangenen Jahren mehrfach gezeigt, wie sich die Reifenindustrie zukunftsorientiert und ressourcenschonend aufstellen kann.“

Raacke berichtet direkt an Maira Zöller, Director External Communication Europe North. „Ich freue mich, einem jungen Talent aus meinem Team eine hervorragende Entwicklungsmöglichkeit bieten zu können. Lea hat bereits als Content-Managerin gezeigt, dass sie ein hervorragendes Gespür für die richtigen Themen hat. Mit ihrer kreativen und gleichzeitig pragmatischen Arbeitsweise erfüllt Lea alle Voraussetzungen, die wir für die Steuerung der Produktkommunikation brauchen“, so Zöller. Sie dankt Anna Pasternak für ihren langjährigen Einsatz bei Michelin: „Sie hat die Produktthemen von Michelin in den vergangenen Jahren exzellent betreut. Für ihre neue Aufgabe wünschen wir Anna alles Gute!“

Media Kit

print mail share
close

Ansprech­partner