search
illycaffè verbündet sich mit dem Guide MICHELIN, um die grünen MICHELIN Sterne in Europa und den USA zu unterstützen
print mail share
close
placeholder-image
west Alle Artikel
print mail share
close

illycaffè verbündet sich mit dem Guide MICHELIN, um die grünen MICHELIN Sterne in Europa und den USA zu unterstützen

Frankfurt, 07. April 2021

illycaffè unterstützt als erste Marke die Initiative des Guide MICHELIN zur Förderung einer grüneren Gastronomie. Gemeinsam möchten die beiden das Netzwerk von nach Nachhaltigkeit bestrebten Restaurants weiter ausbauen und fördern.

Michelin und illycaffè freuen sich ihre gemeinsame Unterstützung der europäischen und amerikanischen grünen Sternerestaurants des Guide MICHELIN bekannt zu geben. Die beiden Unternehmen vertreten ähnliche Werte und werden gemeinsam die Tätigkeiten von Restaurants fördern, die sich bei ihrer Arbeit um Nachhaltigkeit bemühen – beispielsweise indem sie Ressourcen schonen, Lebensmittelabfälle weiterverwerten und die Verwendung fossiler Energien reduzieren. 

 

Die grünen Sternerestaurants des Guide MICHELIN bilden ein aufstrebendes Netzwerk von engagierten Vordenkern in der globalen Gastronomieszene; Vordenker, die sowohl dazu beitragen, das Bewusstsein für die Herausforderungen der Küche von morgen zu schärfen als auch ihre Branchenkollegen zu inspirieren. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit illycaffè, einem sehr engagierten Unternehmen, mit dem wir starke Werte teilen. Wir hoffen, dass unsere grünen Sterne in Zukunft noch mehr Unternehmen mobilisieren werden, damit wir gemeinsam die Branche dazu ermutigen können, sich mit den Fragen der nachhaltigen Entwicklung auseinanderzusetzen

Gwendal Poullennec, Internationaler Direktor des Guide MICHELIN.
placeholder-image

"Es ist eine große Ehre für uns, unsere Unterstützung für die grünen Sterne des Guide MICHELIN in Europa und den USA bekannt zu geben. Ein Emblem, das Restaurants auszeichnet, die an der Spitze eines nachhaltigeren Ansatzes in der Gastronomie stehen", sagt Massimiliano Pogliani, CEO von illycaffè. "Dies ist eine außergewöhnliche Gelegenheit, unsere Kaffeekultur in der Welt der gehobenen Gastronomie zu verbreiten und zu fördern: Viele unserer illy-Botschafter haben diese angesehene Anerkennung erhalten und wir hoffen, dass wir zusammen mit den größten internationalen Chefköchen den Weg zu immer nachhaltigerer Qualität beschreiten werden. Nachhaltigkeit war schon immer Teil unserer Marken-DNA und seit über 85 Jahren schenken wir nachhaltigen Themen große Aufmerksamkeit, mit dem Ziel, gemeinsam mit unseren Partnern und unseren Kunden eine bessere Zukunft zu gestalten."

Der grüne Stern

Der grüne MICHELIN Stern ist die neueste Auszeichnung des Guide MICHELIN und wird erstmals im Januar 2020 bei der Auftaktveranstaltung des Guide MICHELIN Frankreich vorgestellt.
Das Emblem ist ein neuer Maßstab für Kunden und Fachleute:
Die Inspektorenvergeben die Auszeichnung an Restaurants innerhalb ihrer Auswahl, 

 

 

die sich am meisten für einen nachhaltigeren Ansatz in der Gastronomie engagieren. Indem der Guide MICHELIN das vorbildliche Handeln von Vorzeigebetrieben hervorhebt, möchte er Köchen und anderen engagierten Akteuren einen Rahmen geben, um die Öffentlichkeit, Unternehmen und die gesamte Branche für nachhaltige Themen rund um Gastronomie und Lebensmittel zu sensibilisieren.

placeholder-image

Über illycaffè

illycaffè ist ein italienisches Unternehmen, das 1933 in Triest gegründet wurde und sich dem Ziel verschrieben hat, der Welt den besten Kaffee zu bieten. illy ist die globalste Kaffeemarke der Welt und produziert die einzigartige illy 100% Arabica-Mischung, die aus 9 der besten Arabica-Sorten der Welt besteht; jeden Tag werden mehr als 8 Millionen Tassen in über 140 Ländern in den besten Cafés, Restaurants, Hotels sowie in Büros und zu Hause konsumiert. illy ist zum Standardvorreiter des Espresso geworden und gilt dank drei entscheidenden Innovationen als führend in der Wissenschaft und Technologie des Kaffees. Mit der Verleihung des ersten "Ernesto Illy Award für Qualitäts-Espressokaffee" im Jahr 1991 in Brasilien leistete illy auch Pionierarbeit bei der direkten Beschaffung, der Weitergabe von Know-how und der Zahlung eines Premiumpreises für die beste

 

Qualität, basierend auf Partnerschaften, die von den Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung getragen werden. Das Unternehmen gründete auch seine "University of Coffee" mit dem Ziel, die Kaffeekultur zu fördern und zu verbreiten. Sie bietet eine umfassende akademische und praktische Ausbildung für Kaffeebauern, Baristas und Liebhaber des Kaffees, um alle Aspekte des Produkts abzudecken. Alles, was "made in illy" ist, wird durch Schönheit und Kunst aufgewertet, die die Grundwerte der Marke repräsentieren, angefangen beim Logo, das von einem Künstler, James Rosenquist, entworfen wurde, bis hin zur renommierten illy Art Collection, die über 100 von internationalen Künstlern gestaltete Tassen umfasst. Im Jahr 2019 beschäftigte das Unternehmen 1.405 Mitarbeiter und erzielte einen konsolidierten Umsatz von 520,5 Millionen Euro. Es gibt 269 Stores und Mono-Brand illy Shops in mehr als 40 Ländern.

Media Kit

Download 1007KB