Personalwechsel im Finanzbereich bei Michelin Europe North
print mail share
close
placeholder-image
west Alle Artikel
print mail share
close

Personalwechsel im Finanzbereich bei Michelin Europe North

Frankfurt, 1. Oktober 2020

Stéphanie Dhur übernimmt die Position Vice President Finance in der Michelin Region Europe North

 

Stéphanie Dhur hat zum 1. September 2020 ihre neue Stelle Vice President Finance der Michelin Region Europe North angetreten. Sie folgt auf Olivier Weissbeck.

Stéphanie Dhur wird in ihrer neuen Position für die Finanzen von Michelin in den DACH-Märkten, UK und Skandinavien verantwortlich sein. In ihrer Funktion steuert sie gemeinsam mit den Geschäftsverantwortlichen die finanzielle Leistung der Region und sichert die Steuerkonformität. Sie berichtet direkt an den Präsidenten der Michelin Region, Anish K. Taneja. Stéphanie Dhur begann ihre Karriere bei der Michelin Gruppe vor 20 Jahren. Seither hat sie sich international in strategischen Positionen im Finanzbereich, im Business Development und in der Supply Chain bewiesen. 

Unser Ziel in der Region ist es, das nachhaltige und profitable Wachstum der letzten Jahre weiter auszubauen. Alle Geschäftsentscheidungen, die wir treffen, müssen auf diese Ziele einzahlen. Gemeinsam mit Stéphanie Dhur werden wir den Finanzbereich und somit das Unternehmen weiter stärken. 

Anish K. Taneja, Präsident Michelin Europa Nord
placeholder-image

„Unser Ziel in der Region ist es, das nachhaltige und profitable Wachstum der letzten Jahre weiter auszubauen. Alle Geschäftsentscheidungen, die wir treffen, müssen auf diese Ziele einzahlen. Gemeinsam mit Stéphanie Dhur werden wir den Finanzbereich und somit das Unternehmen weiter stärken. Sie vereint hierbei Expertise im Finanzwesen und in der strategischen Geschäftsentwicklung“, sagt Anish K. Taneja, Präsident der Region Europa Nord. „Olivier Weissbeck danken wir für sein großes Engagement. Er hat die Finanzabteilungen in den Ländern der Region inhaltlich und personell erfolgreich aufgestellt und die Weichen für die Zukunft gestellt.“