search
Der neue MICHELIN STARCROSS 6: fürs Podest geboren
print mail share
close
placeholder-image
west Alle Artikel
print mail share
close

Der neue MICHELIN STARCROSS 6: fürs Podest geboren

20.05.2022
  • Im Vergleich zu seinem Vorgänger bietet er um bis zu 15 Prozent mehr Traktion1 und eine um bis zu 20 Prozent längere Lebensdauer2
  • Der erste Motocross-Reifen mit MICHELIN Silica-Technology

Mit dem neuen MICHELIN STARCROSS 6 bringt Michelin eine neue Motocross-Reifenreihe auf den Markt. Sie wurde in Zusammenarbeit mit professionellen Fahrern entwickelt und kommt bei Welt- und nationalen Meisterschaften zum Einsatz.

Der MICHELIN STARCROSS 6 ist in allen gängigen Größen erhältlich und deckt 100 Prozent des Motocross-Marktes ab. Der Reifen wird in fünf verschiedenen Versionen angeboten, um allen Streckenbedingungen und Fahrervorlieben gerecht zu werden: Medium/Soft, Medium/Hard, Hard, Sand und Mud (nur Hinterrad). Diese sind je nach Version seit März 2022 im Handel erhältlich.

Im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem MICHELIN STARCROSS 5, nutzt der neue MICHELIN STARCROSS 6 Technologien, die Michelin in seinen Forschungs- und Entwicklungszentren entwickelt und auf MX-Strecken auf der ganzen Welt optimiert hat. Der neue Reifen hat um bis zu 16 Prozent mehr Traktion und eine um bis zu 19 Prozent längere Lebensdauer. Damit können die Fahrer ihre Motorräder auf ein höheres Leistungsniveau bringen und gleichzeitig von einer längeren Lebensdauer der Reifen profitieren. 

                                 

Technologien

Reifen-Architektur:

 

placeholder-image

Profil-Design:
Das adaptive Reifendesign von MICHELIN bietet ein ausgewogenes Verhältnis von Grip und Handling für den Vorderreifen und von Grip, Traktion und Langlebigkeit für den Hinterreifen. Grund dafür ist die spezifische Positionierung der Stollen in den zentralen, mittleren und seitlichen Zonen des Reifens. Für ein zweites Reifenleben kann die Laufrichtung der MICHELIN Starcross 6 Medium Soft, Medium Hard und Hard (vorne und hinten) gedreht werden. Damit kann der Fahrer die Leistung und die Lebensdauer des Reifens entsprechend dem jeweiligen Gelände und den Bedingungen optimieren.

Gummimischungen:
Die erstmals in einem Motocross-Reifen eingesetzte MICHELIN Silica Technology bietet langanhaltenden Grip und eine längere Lebensdauer des Reifens im Vergleich zu Mischungen mit Rußgummi.

Bewährte Leistung auf dem richtigen Weg:
Die Entwicklung des MICHELIN STARCROSS 6 Reifens fand zusammen mit professionellen Fahrern und Teams bei MXGP, MXEURO und verschiedenen nationalen MX-Meisterschaften statt.

Einsatz/Gelände:

placeholder-image

Produktspezifikationen: 
Der empfohlene Reifenfülldruck richtet sich nach Bodenart, Witterungsbedingungen, Leistung des Motorrades und dem fahrerischen Niveau:

  • Vorne 0.9 bar (13 psi) (min 0.8 bar)
  • Hinten 0.9 bar (13 psi) (min 0.8 bar)

Verfügbare Größen/Versionen:

90/100 - 21 M/C 57M STARCROSS 6 HARD NHS F TT
110/90 - 19 M/C 62M STARCROSS 6 HARD NHS R TT
80/100 - 21 M/C 51M STARCROSS 6 MEDIUM HARD NHS F TT
90/100 - 21 M/C 57M STARCROSS 6 MEDIUM HARD NHS F TT
100/90 - 19 M/C 57M STARCROSS 6 MEDIUM HARD NHS R TT
110/90 - 19 M/C 62M STARCROSS 6 MEDIUM HARD NHS R TT
110/100 - 18 M/C 64M STARCROSS 6 MEDIUM HARD NHS R TT
120/80 - 19 M/C 63M STARCROSS 6 MEDIUM HARD NHS R TT
120/90 - 18 M/C 65M STARCROSS 6 MEDIUM HARD NHS R TT
80/100 - 21 M/C 51M STARCROSS 6 MEDIUM SOFT NHS F TT
90/100 - 21 M/C 57M STARCROSS 6 MEDIUM SOFT NHS F TT
100/90 - 19 M/C 57M STARCROSS 6 MEDIUM SOFT NHS R TT
110/90 - 19 M/C 62M STARCROSS 6 MEDIUM SOFT NHS R TT
110/100 - 18 M/C 64M STARCROSS 6 MEDIUM SOFT NHS R TT
120/80 - 19 M/C 63M STARCROSS 6 MEDIUM SOFT NHS R TT
120/90 - 18 M/C 65M STARCROSS 6 MEDIUM SOFT NHS R TT
100/90 - 19 M/C 57M STARCROSS 6 MUD NHS R TT
110/90 - 19 M/C 62M STARCROSS 6 MUD NHS R TT
80/100 - 21 M/C 51M STARCROSS 6 SAND NHS F TT
100/90 - 19 M/C 57M STARCROSS 6 SAND NHS R TT
110/90 - 19 M/C 62M STARCROSS 6 SAND NHS R TT

[1] Gemäß zwei internen Studien zum MICHELIN Starcoss 6 Medium Hard auf dem privaten Jonquières-Track (Frankreich) am 24. Februar und 3. Juni 2021 auf einer KTM 450 EXC-F und MICHELIN Starcross 6 Medium Hard im Vergleich zum MICHELIN Starcross 5 Medium in Manciet (Frankreich) am 8. Juli 2021 auf einer Yamaha 450 YZF.

[2] Gemäß einer internen Studie, durchgeführt auf dem privaten Jonquières-Track (Frankreich) am 25. Februar 2021. Verglichen wurden der MICHELIN Starcross 6 Medium Soft und der MICHELIN Starcross 5 Soft auf einer KTM 450 EXC-F.


Media Kit

Download 1007KB
print mail share
close

Ansprech­partner