search
Der neue MICHELIN City Extra: Ein Reifen für Klein- und Leichtmotorräder, Großradroller und Motorroller
print mail share
close
placeholder-image
west Alle Artikel
print mail share
close

Der neue MICHELIN City Extra: Ein Reifen für Klein- und Leichtmotorräder, Großradroller und Motorroller

23.02.2022
  • Laufleistung um bis zu 10 Prozent1 gesteigert
  • Um bis zu 24 Prozent besserer Nassgrip2
  • Zusätzliche Größen für Roller im Programm

Michelin bringt den neuen MICHELIN City Extra auf den Markt: ein Reifen für Zweiräder, die gerne zum Pendeln genutzt werden, wie Roller oder auch Klein- und Leichtmotorräder.

Der MICHELIN City Extra ersetzt die Reifenserie MICHELIN City Pro. Er bietet im Vergleich zum MICHELIN City Pro eine um bis zu zehn Prozent höhere Laufleistung1 und eine um bis zu 24 Prozent bessere Haftung auf nasser Straße2. Für Roller hat Michelin nun noch mehr Größen im Programm.

Die im Vergleich zur Vorgänger-Serie noch einmal optimierte Leistung erreicht der MICHELIN City Extra durch ein komplett neues Profildesign: Dieses ist besonders verschleißfest und nutzt die MICHELIN Water Sipe Technology für eine optimale Haftung auch auf nassen Straßen: Die Lamellen durchtrennen den Wasserfilm und sorgen für eine bessere Verzahnung mit der Fahrbahnoberfläche.

Der MICHELIN City Extra bietet nicht nur einen verbesserten Grip und eine höhere Laufleistung, er ist durch eine optimierte Konstruktion auch besonders pannensicher. Das erhöht die Widerstandsfähigkeit des Reifens – und sorgt für noch entspanntere Fahrten im täglichen Pendelverkehr.

Der neue MICHELIN City Extra ist seit Januar 2022 in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

[1] Verschleißtest, durchgeführt von TÜV Thailand im Auftrag von Michelin, zum Vergleich des MICHELIN City Pro und des MICHELIN City Extra zwischen dem 2. Dezember 2019 und dem 11. Februar 2020 mit einem HONDA CLICK 125i, ausgerüstet mit 80/90-14 Vorder- und 90/90-14 Hinterreifen. Der Test lief bis zu 12.000 km, dann wurden die Reifen von den Fahrzeugen entfernt und eine hochgerechnete Laufleistung ermittelt. Die Ergebnisse in der Praxis können je nach Reifendimension, Wetter- und Straßenbedingungen sowie Fahrgewohnheiten variieren.

[2] Interne Untersuchung der Rundenzeiten auf nasser Fahrbahn auf der Rennstrecke von Fontange (Südfrankreich) am 17. Oktober 2019 mit einem Honda Scoopy, der mit Reifen der Größe 80/90-14 vorne und 90/90-14 hinten ausgerüstet war.

Pressmappe Motorradreifen 2022: Hier finden Sie die Pressemappe mit allen Texten zu unseren Motorradreifen zum Download.

Die Vorteile des neuen

MICHELIN City Extra im Video:

Hier finden Sie die aktuelle Produktbroschüre. 

Media Kit

print mail share
close

Ansprech­partner